Die Welt des Weins verstehen, Teil 1

Die Produzenten

Die Welt des Weins kann leicht mit der Welt der Mode verglichen werden. Es braucht eine sehr gute technische Ausbildung, Talent und Willenskraft, um erfolgreich zu sein. Sie benötigen auch eine sehr genaue Vorstellung des Weins, den Sie herstellen möchten.

Ein großartiger Wein ist die Vereinigung der Erde, des Talents des Winzers, der Meteorologie, die alle im Dienst einer Idee stehen, wie eine großartige Sammlung, die aus dem Wunsch des Couturiers hervorgegangen ist.

In der Mode gab es Schneidermeister, die ein Geschäft um die Ecke besaßen und maßgeschneiderte Anzüge schneiderten, Haute Couture-Häuser und Hersteller von „prêt à porter“. Wenn auch in der ModeweltSchneider fastverschwunden sind, sind sie in der Welt des Weins immer noch da. Das sind die Winzer.

In Frankreich sind sie immer noch die zahlreichsten, weit vor der Großweinindustrie. Sie sind die Beschützer der Qualität und der Identität des Weins. Sie leben auf ihrem Land und machen ihre Weine. Deshalb wenden sie sich zunehmend Bio zu.

Es gibt daher drei Arten von Weinproduzenten:

Die Winzer, es gibt ein paar schwarze Schafe, aber die meisten von ihnen sind ernsthafte und talentierte Leute. Bei Weinfluss Loire arbeiten wir mit den besten Winzern zusammen.

Die Haute Couture des Weins. Bei Weinfluss Loire arbeiten wir mit den besten Häusern.

Weinindustriehersteller, die bestenfalls uninteressante, meist schlechte Weine herstellen. Sie sind die Champions des Weinmarketings. Die Flasche ist oft schön, das Etikett „Design“ und sie erscheinen überall auf Werbeanzeigen ..,

Stéphane Wein für Weinfluss Loire














7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen