amboise face.png
Weinfluss Loire
Offizieller "Art de vivre" Lieferant
Exklusive Bio Weine aus Frankreich

- Kontakt - Impressum - AGB -

Weinfluss Loire Österreich -Salzburg / France-Turquant

+43 (0) 660 6796664

info@weinflussloire.com

www.weinflussloire.com

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: S. Marcot

Unternehmensgegenstand: Handel

UID-Nummer: ATU69822089

Mitglied bei: WKS
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Salzburg
Berufsbezeichnung: Handel Wein & Spirituosen
Verleihungsstaat: Österreich

Kontaktieren Sie uns gerne mit Fragen zu unseren Produkten oder zum Bestellvorgang:

E-Mail:  info@weinfluss.com  /  Telefon:  +43 (0) 660 6796664

-  IMPRESSUM  -

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

- Allgemeine Geschäftsbedingungen -

Marcot/WeinFluss/ApéroBox/

Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat unter folgendem Link eine Online-Plattform zur OnlineStreitbeilegung bereitgestellt: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Handelsgeschäfte, die auf der Weinfluss-Website (www.weinflussloire.com) der Firma Marcot für Privatkunden getätigt werden. Firmengroßkunden haben ihre eigenen AGB.

Sie gelten daher für den Online-Verkauf folgender Produkte: Weine, AperoBox, Herzstückbox, Event Box. Mit jeder Bestellung auf der WeinFluss-Website akzeptieren Sie die allgemeinen Verkaufsbedingungen. Mit der Bestellung versichert der Kunde, dass dieser oder der Empfänger der Ware älter als 18 Jahre ist.

Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Anbot dar. Die Annahme des Angebots des Kunden durch die Firma Marcot erfolgt durch faktische Lieferung der bestellten Ware.

Die Firma Marcot ist berechtigt, eine Bestellung auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der Firma Marcot jederzeit abgeändert werden und gelten in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden aktuellen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen haben keine Gültigkeit, es sei denn, die Firma Marcot hat diesen vor Annahme der Bestellung schriftlich oder per E-Mail zugestimmt.

1. JUGENDSCHUTZ

1- Die Nutzung des Online-Shops ist nur volljährigen juristischen Personen gestattet. Die Nutzung erfolgt in Eigenregie. Besteller garantieren, dass sie nur korrekte Daten und ihre wahre Identität offenlegen.

2-Mit Aufgabe der Bestellung versichert der Kunde, dass dieser bzw. der Empfänger der Ware älter als 18 Jahre ist.

3-Die Abgabe und die Zustellung von Wein und Spirituosen kann nur an Personen über 18 Jahren erfolgen. Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und wenn im Zweifel ist die Firma Marcot bzw. dessen Lieferboten berechtigt, Ware erst nach Legitimation durch einen amtlichen Lichtbildausweis zu übergeben. Im Fall der berechtigten Verweigerung der Übergabe ist der Kunde zum Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens verpflichtet (z.B. Kosten der Zustellung).

2. WIDERRUFSRECHT

 

Die 14-tägige Widerrufsfrist gilt nicht für Produkte, die von WeinFluss verkauft werden. (vgl. Ausnahme für verderbliche Produkte und Lebensmittel)

 

1-Weine:

Um die Geschmacksqualität unserer Weine nicht zu verändern, lautet unsere Politik:

Eine einzige schnelle Lieferung bei guten Transportbedingungen zwischen unseren Lagern und dem Kunden.

Im Gegensatz zu schlechten Weinen, die mit chemischen Konservierungsstoffen gefüllt sind, haben große biologische und biodynamische Weine einen sehr geringen Sulfitgehalt und müssen unter besonderen Bedingungen transportiert werden, um alle organoleptischen Eigenschaften zu erhalten.

Nur sachkundige Fachleute wie WeinFluss können diesen Transport organisieren. Daher können wir keine Rücksendungen von Lieferungen von Drittanbietern akzeptieren, da wir den Rücksendeprozess nicht kontrollieren können.

Das 14-tägige Widerrufsrecht gilt daher unter diesen Bedingungen nicht.

2-Apérobox:

Viele der in den ApéroBoxen enthaltenen Produkte sind verderbliche Lebensmittel.

Das 14-tägige Widerrufsrecht gilt für diese Produkte nicht.

3. PREISE UND VERSANDKOSTEN

1-Die angebotenen Preise der Waren verstehen sich als Bruttopreise in Euro und beinhalten bei Lieferungen im Inland sämtliche gesetzlichen Steuern und Abgaben.

Die Verpackungskosten sind im Preis inbegriffen.

Die Transportkosten sind nicht im Preis enthalten.

Die Transportkosten können je nach Bestimmungsort variieren. Der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Weinflussloire-Website angezeigte Preis für den Transport in den verschiedenen Ländern und Regionen ist die Referenz für jede Transaktion.

Die Firma Marcot behält sich das Recht vor, die Transportkosten jederzeit zu ändern.

2-Wenn der Kunde nicht über die Karte „PassionGranVin“ oder "ApéroPassion" by WeinFluss verfügt, gelten immer die gültigen Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angegeben sind.

3-Bei Lieferungen außerhalb Österreichs können zusätzliche Zölle und/oder Abgaben anfallen, einschließlich allfälliger Ein- bzw. Ausfuhrabgaben und allfälliger Verbrauchssteuern, die zu einer Änderung der angebotenen Bruttopreise führen können. Derartige Zölle und/oder Abgaben sind in der jeweiligen gesetzlichen Höhe vom Käufer zu tragen. Die Firma Marcot und die Website WeinFluss sind nicht verantwortlich für zusätzliche Alkoholsteuern, die möglicherweise anfallen.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Zoll, ob Sie zusätzliche Steuern angeben und zahlen müssen. Bitte beachten Sie diesen Rat.

4-Lieferungen außerhalb Österreichs können darüber hinaus nur dann erfolgen, wenn der Lieferung keine gesetzlichen oder unverhältnismäßige logistischen Hindernisse entgegenstehen.

4. ZAHLUNG UND ANZAHLUNGEN

Der Kaufpreis ist bei Vertragsabschluss fällig.

Der Kaufpreis ist zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses fällig, dh bei Online-Bestellung. Es ist die Zahlung des Kaufpreises, die die Bestellung bestätigt.

Die einzigen Ausnahmen sind Inhaber der PassionGrandVin- und ApéroPassion-Karte.

5. BESTELLUNGEN, VERTRAGSKLAUSELN, LIEFERZEIT, LIEFERBEDINGUNGEN, KÜNDIGUNG DES VERTRAGS

1-Bestellungen werden über den WeinFluss / Apérobox Online Shop entgegengenommen.

2-Abgesehen von PassionGrandVin-Karteninhabern beträgt die Mindestanzahl an Flaschen pro Bestellung und pro Wein auf der WeinFluss-Website 12.

3-Die Bestellzeiten können von der Firma Marcot entsprechend den Angaben in Werbeaussendungen bzw im Internet-Onlineshop von Zeit zu Zeit geändert werden. Sofern Aufträge außerhalb der Bestellzeiten eingehen, gelten diese erst am Beginn der Bestellzeit am nächsten Werktag als zugegangen. Bei der Bestellung muss der Kunde den genauen Lieferort angeben.

4-Im Fall der Nichtannahme von bestellter Ware ist L'entreprise Marcot berechtigt, den Ersatz der dadurch entstandenen Mehraufwendungen, wie z.B. frustrierte Transportkosten, zu verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Firma Marcot ihre Leistungen nicht vertragsgemäß erbringt.

5- Bestellungen werden vorbehaltlich der Liefermöglichkeiten angenommen. Wenn Umstände, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens Marcot liegen, die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit unmöglich machen, endet die Verpflichtung zur Lieferung innerhalb der vereinbarten Frist.

Zu den Umständen, die von der Firma Marcot nicht berücksichtigt werden können, gehören insbesondere:

Schwierigkeiten beim Kauf von Waren oder Materialien von Dritten, verspätete Freigabe von Waren durch den Lieferanten der Firma Marcot, Fehlfunktionen (einschließlich bei den Lieferanten der Firma Marcot, Verkehrsstörungen, Aussperrungen und Streiks sowie alle Fälle höherer Gewalt) In diesem Fall wird die Firma Marcot den Käufer unverzüglich kontaktieren, um ihn zu informieren, und die Lieferzeiten werden automatisch um 3 Wochen verlängert, damit die Lieferung innerhalb dieser neuen Fristen korrekt ausgeführt wird.

6-Wenn die Schwierigkeiten von den Betreibern ausgehen, die den Transport der Waren sicherstellen, liegt keine Verantwortung bei der Firma Marcot.

7- Wenn die Firma Marcot nicht in der Lage ist, die Lieferung innerhalb der in Nummer 5.5 vorgesehenen zusätzlichen Zeit sicherzustellen, hat die Firma Marcot das Recht, den Vertrag ganz oder teilweise zu kündigen, ohne Schadensersatz zu leisten. Ebenso kann der Käufer in diesem Fall den Vertrag kündigen. Es wird der ursprünglich gezahlte Kaufpreis zurückerstattet.

8- Bei teilbaren Dienstleistungen hat der Käufer kein Kündigungsrecht in Bezug auf die zu liefernden Teile, sofern Teile der Dienstleistung für den Käufer machbar und nutzbar sind. Unter den gleichen Bedingungen oder wenn die restlichen Teile pünktlich geliefert werden können (im Sinne von Punkt 5.4), ist der Käufer nicht berechtigt, die Annahme gelieferter Teile zu verweigern.

9- In Ausnahmefällen, in denen eine Bestellung in den Geschäftsräumen der Firma Marcot abgeholt werden soll, muss diese Bestellung innerhalb von 21 Tagen nach Eingang der Bestellung zurückgezogen werden (eine Informations-E-Mail, die die Firma Marcot an den Kunden sendet, legt genau den Zeitrahmen fest). Wird diese Frist nicht eingehalten, gilt die Bestellung vom Käufer als aufgegeben. Der Vertrag, der die Firma Marcot an den Käufer bindet, wird gekündigt. Der Käufer hat keinen Anspruch auf Erstattung oder Reparatur durch die Firma Marcot.

6. GEFAHRENÜBERGANG

1-Bei Selbstabholung der Ware durch den Käufer gehen Nutzung und Gefahr spätestens mit der Übergabe an der Kassa auf den Käufer über.

2-Bei Zustellung bestimmt die Firma Marcot– mangels besonderer Weisung durch den Käufer – als Beauftragte des Käufers Transportart und Transportweg. Bei Zustellung gehen Nutzung und Gefahr auf den Käufer mit der Übergabe der Ware von der Firma Marcot an den Transporteur über. Die Zustellung erfolgt somit auf Kosten und Gefahr des Käufers. Die Eindeckung der Lieferung durch eine Transportversicherung über einen Warenwert von EUR 2.500,00 hinaus erfolgt nur über ausdrückliche Weisung des Käufers und auf dessen Kosten.

7. Die Karten PassionGrandVin und ApéroPassion

1-Die PassionGrandVin- und ApéroPassion-Karten sind kostenlos und werden von der Firma Marcot nach eigenem Ermessen verteilt.

Die Firma Marcot kann daher die Gewährung dieser Karten ohne Grund verweigern.

Diese Karten ermöglichen die Mitgliedschaft in den Clubs:

PassionGrandVin

ApéroPassion

2-Es gibt zwei verschiedene Karten GrandVinPassion:

GrandVinPassion

GrandVinPassion Weiß & Rosé

3- Sie gewähren eine 10 %ige Ermäßigung der auf der Weinfluss-Website angezeigten Preise, ausgenommen Sonder- oder Werbeangebote.

4- Sie können Weine zu 6 Flaschen anstelle von 12 Flaschen bestellen.

5- Bestellungen gehen direkt an die Emailadresse info@weinfluss.com

6- Die Karten GrandVinPassion und GrandVinPassion Blanc und Rosé enthalten eine Verpflichtung für monatliche Bestellungen über einen Zeitraum von 12 Monaten.

7- Diese Verpflichtung wird ab dem Monat der Mitgliedschaft im Club GrandVinPassion wirksam.

8-Zahlung: Eine monatliche Einzahlung von 110 Euro wird monatlich vom Konto des Karteninhabers abgebucht. Der Restbetrag ist bei Lieferung zu zahlen.

9-Jeden Monat erklärt sich der Karteninhaber damit einverstanden, zwischen dem 1. und dem 15. des Monats für einen Zeitraum von 12 Monaten 2 x 6 Flaschen Wein, d. h. 12 Flaschen, zu bestellen.

10-Bei Nichtbestellung oder Vergessen kann der Inhaber die fehlenden Flaschen im folgenden Monat bestellen.

11-Die Mitgliedschaft im PassionGrandVin-Club und die mit der Karte verbundenen Vorteile enden nach 12 Monaten.

In Anbetracht von Punkt 7.6 Wenn der Empfänger der PassionGrandVin-Karte nicht alle Bestellungen abgeschlossen hat, liegt dies in seiner Verantwortung. Die Firma Marcot schuldet keinerlei Erstattung oder Wiedergutmachung. Wenn jedoch eine PassionGrandVin-Karte nach 12 Monaten zurückgenommen wird, kann er bei Bedarf „vergessene“ Bestellungen wiederherstellen.

8. SUBSKRIPTIONEN & PRE-SALE

Die Karten GrandVinPassioin et GrandVinPassion Weiß & Rosé ermöglichen die Teilnahme an SUBSKRIPTIONEN & PRE-SALE.

Die Firma Marcot bietet von Zeit zu Zeit den Bezug von besonderen Weinen in Form von Subskriptionen bzw. Pre-Sales an. Mit einer Subskription oder einem Pre-Sale erwirbt der Besteller die Bezugsmöglichkeit für den im jeweiligen Angebot genannten Wein mit einer Lieferung zu einem späteren Zeitpunkt. Das Subskriptions- bzw. Pre-Sale-Angebot von der Firma Marcot begründet keine Verpflichtung für die Firma Marcot, den im jeweiligen Angebot genannten Wein zu liefern. Die Bezugsmöglichkeit auf Subskriptions- bzw. Pre-Sale-Weine besteht nur während des im Angebot genannten Zeitraums. Die SUBSKRIPTIONEN & PRE-SALE arbeiten nach dem "first come - first served" Prinzip. Die Ausliefertermine der Weine sind von der Freigabe der Produzenten abhängig und können sich verschieben. Bei Ausfall der Lieferung erhält der Besteller die geleistete Anzahlung auf den Subskriptions- oder Pre-Sale-Wein sofort zurückerstattet. Es besteht kein Anspruch auf Realersatz.

 

9. Die Karte ApéroPassion

1- Hier können Sie alle Herzstück-Boxen zum Sonderpreis von 30 Euro bestellen, mit Ausnahme der Herzstück-Box Großherzog, König oder Kaiserin.

2- Die ApéroPassion-Karte beinhaltet eine Zusage von monatlichen Bestellungen über 12 Monate.

3- Diese Verpflichtung wird ab dem Monat der Mitgliedschaft im Club ApéroPassion wirksam

4- Zahlung: Der Betrag von 30 Euro wird monatlich für 12 Monate vom Konto des Karteninhabers abgebucht.

5- Bestellungen erfolgen direkt per E-Mail an: info@weinflussloire.com.

6- Jeden Monat verpflichtet sich der Karteninhaber, eine Herzstück-Box seiner Wahl mit Ausnahme der Herzstück-Box Großherzog, St Hubertus, König, Kaiserin zu bestellen.

7- Bei Nichtbestellung oder Vergessen kann der Inhaber die "vergessene" HerzstückBox im folgenden Monat bestellen.

8- Die Lieferung erfolgt zwischen dem 10. und 15. des Monats.

9- Nach 12 Monaten endet die Mitgliedschaft im ApéroPassion-Club und die mit der Karte verbundenen Vorteile.

10- In Anbetracht von Punkt 9.6 Wenn der Begünstigte der ApéroPassion-Karte nicht alle seine Bestellungen ausgeführt hat, liegt dies in seiner Verantwortung.

Die Firma Marcot schuldet keinerlei Erstattung oder Wiedergutmachung. Im Falle einer Rücknahme einer ApéroPassion-Karte am Ende der 12 Monate kann er jedoch bei Bedarf „vergessene“ Bestellungen zurückerhalten.

10. GEWÄHRLEISTUNG

1-Der Gewährleistungsanspruch geht davon aus, dass Mängel der Firma Marcot unverzüglich per E-Mail unter info@weinflussloire.com gemeldet werden.

2-Geschmackliche Gründe, handelsübliche oder geringfügige, technisch bedingte Abweichungen der Qualität, Quantität, Farbe, Größe, des Gewichtes, der Ausrüstung oder des Designs sowie altersgemäße Veränderungen von Geschmack, Farbe und Verpackung stellen weder Gewährleistungsmängel noch Nichterfüllung des Vertrages dar.

3-Nach Verkostung, Konsumation oder begonnener Ver- oder Bearbeitung der Ware ist jede Gewährleistung ausgeschlossen.

4-Ein Gewährleistungsanspruch ist in jedem Fall mit dem Kaufpreis der gelieferten und mangelhaften Ware begrenzt.

5-Zur Information:

Kristalle, Weinstein und Ablagerungen (dépot) im Wein beeinträchtigen die Qualität nicht und rechtfertigen keine Beanstandung.

Der Kork ist im Moment die einzige bekannte Methode, mit der der Wein auf natürliche Weise altern und gleichzeitig die besten Aromen entwickeln kann. Er lässt den Wein „atmen“.

Der korkige Geschmack beruht auf einem Chlormolekül, TCA. 1 Gramm TCA ist mehr als genug, um 250 Millionen Flaschen Wein zu kontaminieren!

Wenn der TCA mit den im Wein enthaltenen „Phenolen“ in Kontakt kommt, erzeugt er diesen korkigen Geschmack.

Kork kann ursprünglich "natürlich" mit TCA kontaminiert sein. Es gibt TCA-Moleküle in der Luft. Oft kommt es beim Umgang mit Stopfen oder den in Bauholz und Lagerpaletten enthaltenen Produkten zu Verunreinigungen.

Wenn bei Weinen mit aktuellem Verbrauch die Rate der verkorkten Flaschen zwischen 7 und 14 % liegt, sinkt sie bei hochwertigen Weinen auf 2 oder sogar 1 %. Dies gilt für Weine, die im WeinFluss-Online-Shop verkauft werden.

Die Firma Marcot kümmert sich nicht um die Korken und lagert den Wein nicht auf einer Palette. Die Firma Marcot verkauft nur hochwertige Weine.

Der korkige Geschmack ist zwar selten, aber ein Risiko, das allen Weinliebhabern beim Kauf einer verkorkten Flasche mit Korkstopfen bekannt ist.

Die Firma Marcot ist daher nicht für den Geschmack von Kork verantwortlich.

6-Wenn ein Fehler in der Zusammensetzung der Bestellung aufgetreten ist, verpflichtet sich WeinFluss, den Fehler innerhalb einer angemessenen Frist zu beheben.

11. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts mit der Einschränkung, dass zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht verdrängt werden.